Artikel/Downloads

Soweit die Artikel der Interkomprehensionsdidaktik zuzurechnen sind, können sie insgesamt Redundanzen transportieren. Dies hängt damit zusammen, dass diese Didaktik im Wesentlichen zwischen 1994 und 2019 entwickelt und weiterentwickelt wurde. Die einzelnen Artikel sind oft das Ergebnis von Lehrerfortbildungen. Daher sind sie z.T. von dem Wunsch geprägt, die Ergebnisse der fachdidaktischen Forschung in die Praxis zu bringen. Dies erklärt gewisse Wiederholungen. Leserinnen und Leser seien um Nachsicht gebeten.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail