KRM-Lernapps-Liste

Name

Beschreibung

Ziel

Zielgruppe

1. Die undurchsichtigen Wörter des KRM erlernen

Die App umfasst 2324 Serien, die zumindest zwei opake Entsprechungen enthalten. Wer die undurchsichtigen Formen des KRM kennt, besitzt eine hohe Lesekompetenz in den vier romanischen Sprachen und über diese hinaus.

Die App unterstützt
eine alle
vier Sprachen
umfassende
rezeptive Kompetenz.

Muttersprachler einer romanischen Sprache
oder fremdsprachliche
Nutzer mit hoher
Kompetenz in einer
romanischen Sprache, Studierende romanischer Sprachen

2. Den romanischen Grundwortschatz erlernen

Die App umfasst etwas mehr als 3000 Serien.

Eine erste
grundlegende
KRM vermitteln.

Schüler der Sekundar-
stufe, die ihre
bisherigen
Sprachkenntnisse auf  romanische Sprachen
ausweiten wollen.

3. Seinen 
romanischen Wortschatz 
erweitern

Die App umfasst 9555 Serien und Übungen. Sie dient zur Festigung der Kenntnis des gesamten romanischen Kernwortschatzes.

Fokus auf
eine alle vier
romanische Sprachen umfassende
rezeptive Kompetenz.

Muttersprachler einer romanischen Sprache
oder Nutzer
mit hoher Kompetenz
in einer
romanischen Sprache

4. Die undurchsichtigen spanischen Wörter
des 
KRM

Die App filtert jene 781 Wörter heraus, die zwischen dem Französischen und Spanischen undurchsichtig sind. Das gezielte Üben dieser Wörter bewirkt einen raschen Aufbau von Lesekompetenz im Spanischen bei fortgeschrittenen Französischlernern.

Starke Beschleunigung
des Erwerbs von Lesekompetenz
in Spanisch bei vorhandenen
Französisch-
kenntnissen.

Lerner des Spanischen
mit Englisch- und/oder Französischkenntnissen

5. Die undurchsichtigen portugiesischen
Wörter des KRM

Die App filtert alle undurchsichtigen Wörter des Portugiesischen heraus und präsentiert ihre Serien bzw. entsprechende Übungen.

Beschleunigung des Erwerbs von Lesekompetenz in Portugiesisch bei vorhandenen
Französisch- und Spanischkenntnissen.

Lerner des
Portugiesischen mit
Kenntnissen von Englisch und/oder Französisch-
und/oder Spanisch

6. Falsche Freunde im romanischen Kernwortschatz**

Wer es mit mehreren Sprachen zu tun hat, kennt das Phänomen der falschen Freunde (die allerdings viel weniger zahlreich sind, als die echten Freunde). Die App erlaubt die Zusammenstellung falscher Freunde nach unterschiedlichen Sprachkontrasten, z.B. zwischen Deutsch und Spanisch, Französisch und Italienisch usw.

 

Lerner einer zweiten
oder weiteren
romanischen Sprache,
die ihre Lese- und Hörverstehens-
kompetenz
zum korrekten Sprechen
und Schreiben ausbauen
wollen.

7. Die undurchsichtigen Wörter des Portugiesischen

Die auch auf der Grundlage von Französisch und Spanisch 1064 häufigsten Wörter,

Beschleunigung der Lesekompetenz in Portugiesisch bei vorhandenen
französischen
und/oder spanischen Kernwortschatz-kenntnissen.

Lerner des
Portugiesischen
mit spanischen
und/oder französi-
schen Kernwort-
schatzkenntnissen.
Dies trifft in Europa
auf die meisten Lerner
des Portugiesischen zu.

8. Die durchsichtigen
Wörter des
KRM

Die App umfasst 5652 Serien zu Vokabeln, die sowohl in allen romanischen Zielsprachen, überwiegend im Englischen und anteilsweise im Deutschen begegnen.

Liste zur
Sensibilisierung von phonologischen  Korrespondenzen

Nutzer, die die
morphologische
Ähnlichkeit
der romanischen
Sprachen nutzen wollen.
Studierende der
Romanistik

9. Englische
Anteile am
KRM

Die App filtert 1560 englische Wörter, welche im romanischen Kernwortschatz Entsprechungen aufweisen.

 

Nutzer, die bei dem
Schritt vom Deutschen
und Englischen in
romanische Sprachen
ihre Englischkenntnisse
nutzen möchten.
Anglisten und Romanisten. Romanischsprachige,
welche die
‚guten Freunde‘
für das Erlernen
des Englischen kennen
wollen.

10. Latein und Romanisch**

Die App zeigt den Anteil des Lateinischen und weiterer Alter Sprachen in den heutigen romanischen Sprachen. Die zugrundeliegende Liste geht weit über das sog. „Schullatein“ hinaus.

Die Lemmata sind
als ein erster Impuls
für einen den
Wortschatz
erklärenden
Unterricht gedacht.

Lehrende der klassischen Sprachen, die ihren
Unterricht zu den
modernen Sprachen
hin öffnen wollen.

11. Interligalexe[1]

Die Liste quantifiziert interphonologische Elemente des romanischen Wortschatzes, wie sie z.T. in den Sieben Siebe des EuroComRom beschrieben wurden.

Werkzeug für die Herstellung
von Übungen zur Erzeugung von Transparenz
zwischen den Orthographien
romanischer Sprachen.

Romanistische Linguisten; Lehrerinnen und Lehrer romanischer Sprachen; Konstrukteure
von Übungen
zur romanischen Interkomprehension

[1] Die mit ** gekennzeichneten Apps sind projektiert.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail